Moritz Baer wurde am 16. Mai 1997 geboren und startet für den SF Gmund-Dürnbach. Seit der Saison 2016/17 nimmt er an Wettkämpfen im Continental-Cup teil. Für seine guten Leistungen wird er vor der Saison 2017/18 in die Lehrgangsgruppe Ib des DSV befördert.

Sein enormes Potential konnte er bereits beim COC-Springen in Klingenthal im September 2017 andeuten. Als er unter anderem vor Markus Eisenbichler und Richard Freitag den 4. Platz belegte. Aber auch bei der Deutschen Meisterschaft zeigte er mit dem 3. Platz, dass man mit ihm rechnen kann.

Als fester Bestandteil des COC-Teams ist es sein Ziel unter den Top 6 der COC-Gesamtwertung am Ende der Saison zu sein und bei seinen Einsätzen im Weltcup Erfahrungen zu sammeln.

Parallel zu seiner Skisprungkarriere absolviert Moritz eine Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei.

1 Continental-Cup Sieg
2 Platz Podien im Continental-Cup
3. Platz Deutsche Meisterschaften

 SKI JUMPING - FIS Continental Cup Stams

 zurück  alle weiter