JUNIOREN-WELTMEISTER EINZEL

JUNIOREN-WELTMEISTER TEAM

David Siegel wurde 1996 geboren und startet für den SV Beiersbronn. Sein Weltcup-Debut feierte David Siegel mit 19 Jahren beim Neujahrsspringen der 4 Schanzen Tournee in Garmisch-Partenkirchen 2016 mit einem starken 16. Platz. Seine bisher größten Erfolge holt er bei der Junioren WM 2016 in Rasnov, mit den Weltmeistertiteln im Einzel- und im Teamspringen. 2016 wurde er überraschend vor Andreas Wellinger und Richard Freitag Deutscher Meister im Skispringen.

David Siegel schloss 2016 die Ausbildung zum Polizeimeister bei der Bundespolizei ab.

Verantwortliche und Experten sind von David Siegel überzeugt:

Dieter Thoma, ehemaliger Skispringer & ARD Skisprung-Experte:
„Wir haben auf so ein Talent lange gewartet.“

„David Siegel hat das Zeug, ein Großer zu werden.“

Werner Schuster, Bundestrainer Skispringen:

„David Siegel hat nicht nur Ausreißer nach unten, sondern vor allem auch Ausreißer nach oben, und genau das brauchst du: Leute, die – wenn sie einen guten Sprung machen – einfach mal richtig vorne reinkrachen.“

Juniorenweltmeister Einzel
Juniorenweltmeister Team
3. Juniorenweltmeisterschaften Mixed-Team

7 Siege im Continental-Cup
16. Neujahrsspringen Vierschanzen Tournee 2015/16

 Galerie 1
 Galerie 2
 Galerie 3
 Galerie 4
 Galerie 5

 zurück  alle weiter